Familienurlaub

Ein Familienurlaub soll natürlich nicht nur speziell, sondern eben für die ganze Familie sein. Egal ob Eltern, Kleinkinder oder Teenager, alle sollen sich im Familienurlaub sprichwörtlich pudelwohl fühlen.

Wo oder wie kann man jedoch den ultimativen Familienurlaub finden? Welche Länder sind optimal? Und kann man überhaupt im Ausland einen ansprechenden Familienurlaub erleben, der für alle in der Familie eine bleibende Erinnerung ist?

Lange Rede, kurze Antwort: natürlich kann man den Familienurlaub schlechthin finden, egal ob in der eigenen Heimat oder aber im Ausland. Selbst die Länderauswahl ist riesig, bieten doch zahlreiche Hotels auf der ganzen Welt Familienurlaube, die auf jung und alt zugeschnitten sind. Ein paar Ideen und Tipps für den Familienurlaub gibt es sogar gratis.

Mitten in Europa, genau im österreichischen Kärnten, bietet ein kleines Hotel einen ganz besonderen Familienurlaub und spezialisierte sich daher als Kinderhotel. Ob Babyecke, Stillbereich für Mütter, Wellness oder Animation für groß und klein – hier wird Familienurlaub ganz groß geschrieben.

In Dänemark findet man äußerst nette und hilfbereite Menschen mit einer sehr angenehmen Lebensstil. Die Landschaften sind mit Fauna und Flora reichlich bestückt. Viele Vögelreservate kann man hier finden. Ferienhäuser auf Dänemark kann man sehr günstig mieten. Eine sehr große Auswahl findet man Online. Egal ob auf einer der unzähligen Inseln oder an der zerklüfteten Küsten, mit den Ferienhäuser Dänemark kann man günstig Urlaub machen. Ein sehr guter Aspekt neben der wunderschönen Landschaften und traumhaften Stränden.

In Costa Rica dagegen findet sich ebenfalls ein ganz besonderes Angebot, dass vor allem den Abenteuergeist weckt: eine Reise mitten durch den Regenwald – hier sollten die Kleinen aber mindestens schon sechs Jahre alt sein. Die Kanaren sind ähnlich fantasievoll, geht es doch mit Esel und Co. durch die Berge oder mit einem Boot auf Delfinsuche – Familienurlaub in der Natur eben.

Schweden wiederum bietet einen echten Wassertrip und Familienurlaub am Lagerfeuer. Übernachtungen im Zelt, Fahrten mit dem Kanadier oder einfach die schwedische Natur genießen, für Familien mit Kindern ab fünf Jahren eine bleibende Erinnerung – schwimmen sollte man aber schon können.

Camping in Frankreich oder Italien ist dagegen zwar nur eine Light-Version, aber als Familienurlaub immer wieder gern gebucht. Tatsächlich lockt beispielsweise die Bretagne mit herrlichen Campingplätzen und vielen Attraktionen für Kinder und den einen oder anderen Golfplatz für die Großen. Zudem ist ein Familienurlaub auf dem Campingplatz auch heute noch eine günstige Alternative und schont den Geldbeutel – da bleibt mehr für Souvenirs und Spaß übrig.

Mallorca hat auch mehr zu bieten als den Ballermann. In wunderschöner Landschaft kann man eine Finca Mallorca mieten. besonders Familien schätzen diese intime Art des Urlaubs. Man ist unter sich, ungestört und kann seine Zeiten für Esse, Ausflüge usw. frei einteilen. Eine gute Auswahl findet man unter www.mallorca-fincavermietung.com.

Schön ist ein Familienurlaub aber auch in Deutschland, etwa im Schwarzwald, im Harz oder an Ost- und Nordsee. Je nach Geschmack gibt es hier Bergtouren oder den puren Wasserspaß. Und immer mehr Hotels in diesen Regionen bauen ganz gezielt auf Familien und zeigen viel Fantasie, geht es darum, den Familienurlaub so schön wie nur irgend möglich zu gestalten.

Richtig historisch und wie eine Reise in die Vergangenheit wäre diese Idee für einen Familienurlaub: Ferien auf einer alten Ritterburg, wie es etwa in der Sächsischen Schweiz angepriesen wird. Auf die kleinen „Raubritter“ warten hier nämlich ganz besondere Überraschungen im Familienurlaub.

Ungarn einmal anders

Die ungarische Küche ist schon seit vielen Generationen bekannt und beliebt. Manch einer schwärmt noch lange von der guten ungarischen Salami. Doch auch die guten Bade- und Wassersportmöglichkeiten am Plattensee locken jedes Jahr viele Touristen an. Reist man mit mehreren Personen nach Ungarn, dann ist es zweckmäßig ein Ferienhaus am Balaton mit Pool zu mieten. Diese Unterkünfte sind zahlreich vorhanden aber auch sehr beliebt. Daher sollte man seinen Urlaub möglichst früh buchen. Wer Glück hat, der kann dann auch einen Frühbucherrabatt nutzen. Wer den Urlaub lieber in einem Hotel verbringen möchte, dem stehen auch hier zahlreiche Unterkünfte in unterschiedlichen Preisklassen zur Verfügung.