SEO Tip

No Spam please!
Spam hört sich in Zusammenhang mit Suchmaschinenoptimierung relativ komisch an, ist es aber gar nicht! In der nackten Realität ist es denn sogar tatsächlich möglich, Suchmaschinen zu spammen und das Ranking der eigenen Seite zu pushen – langfristig jedoch ist diese Suchmaschinenoptimierung illegal und betreffende Seiten werden abgestraft beziehungsweise gar aus dem Index der Suchmaschinen gekickt, aus und vorbei mit Besuchern von Google und Co. Aber: oftmals fehlt einfach das nötige Wissen, was in der Suchmaschineoptimierung erlaubt und wieder nicht erlaubt ist und manchmal wird dieses Unwissen von schwarzen Schafen ausgenutzt, die speziell Neulingen dubiose Marketingideen anbieten. Zu den unerlaubten Mitteln in der Suchmaschinenoptimierung Deutschland gelten daher folgende Maßnahmen, von denen dringend abzuraten ist: unsichtbarer Text in der Hintergrundfarbe, übermäßiger Einsatz gleicher (sich wiederholender) Keywords, versteckte Links, Gästebuch- und Foren-Spamming, gleicher Seiteninhalt unter verschiedenen Domains und und und. Solche Maßnahmen sollten unterlassen werden, ansonsten wird solch eine Suchmaschinenoptimierung schnell zum Ausschluss bei Google und Co. führen – was quasi ein Selbstmord im Internet gleichkommt!

Austrianweb Webdesign
Stavangergasse 1/17/18
A-1220 Wien

Tel.: +43 1 947 33 78
Mobil: +43 699 19238168
Fax.: +43 1 253 30 33 – 9596
Email: office (ÄT) austrianweb.at